09.05.2011

Garmisch hat sich klar f├╝r die Olympischen Spiele 2018 ausgesprochen.

Das ohnehin rechtswidrige Begehren einer Gruppe von Olympiagegnern in Garmisch ist auch demokratisch gescheitert. Eine solide Mehrheit der garmischer Bev├Âlkerung hat sich f├╝r die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2018 in Deutschland ausgesprochen. Bei einer hohen Wahlbeteiligung hatten die Olympiagegner keine Chance. Nat├╝rlich belastet eine Gro├čveranstaltung eine Region, in der ein solches Event zumindest zum Teil stattfindet. Die Chancen, die ein solches Ereignis f├╝r die Region darstellt, ├╝berwiegen jedoch bei weitem.

Nach der Abstimmung sollten jetzt alle die Bewerbung noch mehr als bisher unterst├╝tzen, weil es eine gute Sache ist. Eine st├Ąndige Anti- und Protesthaltung ist nicht zukunftsgestaltend sondern auf Dauer zerst├Ârerisch.